ovamboland

            

          Hab mein Wagen vollgeladen...

 

  

  

    

   zum Kurzstrecken-Feiertagstarif,  einmalig gültig und nur in Afrika !

 

  Hier erfahren wir,

 auch die AIDS-Hilfe der CARITAS wird unser Projekt unterstützen!

 

               

            AUFFORDERUNG ZUM TANZ

 

   Ringelringelrosenkranz, Für die Kinder diesen Tanz,

   Für die Kinder russisch, dänisch und slowenisch;

   Kinder, die wie Kohle schwarz sind

   Oder rot wie Rosenquarz sind;

   Kinder aus New York, wo Nacht ist;

   Kinder aus dem Nordmeerhafen;

   Kinder, die in Lumpen schlafen;

   Kinder, die beim Dschungel leben,

   Wo die Affen Feste geben.

   Alle Kinder sind geladen!

   Wenn sich eins ans andre hält,

   Gibt es auf den Längengraden  

   Und auch auf den Breitengraden

   einen Reigen um die Welt.           ( Gianni Rodari )

 

 

     

Nach mehr als 1000 km Hitze, Staub,

Palmen, Wasserfällen, MISCHWALD (!) , 

Krokodil- und Nashornreservat,

Reifenpanne in der Wüste,

(nebst freudlichen und  spontan bereiten Helfern

aus dem Gegenverkehr),

Begrüßungen im Kloster und bei den ansässigen

Christengemeinden aller Couleur     

 sind wir doch noch

 angekommen in

                                     OKAHAO, 

 einer Kleinstadt in der Region OMUSATI, mit festen und windigen Häusern,

 mit Supermarkt, Kirche, Krankenhaus, Moskitos, Spitzbuben und der

   

                                   Ongozi Lodge

                              (Foto: Carsten Möhle)

 

 Ich verspreche einen garantiert fröhlichen Sundowner (s.o.) !

 

   __________________________________________________________ 

             

            Sie suchen dieses AFRIKA?

 

             Wer mehr sehen und wissen will, 

             bestelle hier:  DVD "Spotligth II" --->

 

   _________________________________________________________

 

  800 km nördlich der Hauptstadt 

  unter Palmen (den Erzählungen nach

  kleine Schwestern der Kokospalme )

  gibts  idyllische Seerosenteiche, Cameleons, Laubhütten,

  Ziegen, Horngetier, ohne Zaun und doppelten Boden...

   

                       Anmerkung:

   Wer einen solchen Gecko im Zimmer findet, hat den Hauptgewinn

   nicht schütteln, nicht rausschmeißen (!) ,

                 sondern: 

   keine Angst vor Moskitos, weil dem Gecko ein Leckerbissen !

 

 

   

   Diese Kleinen hier sind beliebte "Schwarzfahrer" in PKWs  und

   kommen so durchs ganze Land ohne jemals auf den einen einzigen

   Zug von Windhoek gen Norden warten zu müssen... 

 

                 Vorsorge:

    In jeder  Windhoeker Apotheke 

    oder in  Oshakati gibt es ARTEMISKAPSELN

    und deutschsprechende Apotheker.                                             

    Wer sich   s o   gegen Malaria "versichert"

    hilft den Artemisbauern in ganz Afrika!

 

 

Unbedingt beachtenswert,

wichtig und äusserst beachtlich:

Mit  Dr. Klaus Dierks durch Namibia ins Ovamboland !

Auf seinen PADS (Pfaden) finde nicht nur ich durch Geschichte und Gegenwart...

 

     www.klausdierks.com/frontpage.html

Dank den unbekannten Nachlassverwaltern und Pflegern seiner Homepage! 

                    


Datenschutzerklärung
Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!
>