katutura

                    

 Nähere Einblicke in das Leben der Namibier geben

hier und auf den folgenden Seiten

 alle Links;

 

 nach Katutura  

 www.hopphopp.de/sonnenkinder/katutura.htm

 

Einrücke von den Festen, die wir in Namibia ausgestattet haben

gibts hier und auf allen  nächsten Seiten.

 

                                            Das war


´

unser Hoffest zum Nikolaustag,

 

 

                   WEIHNACHTSWÜNSCHE

 

Es wünscht zum Weihnachtsfeste sich mancher allerhand.

Was wünscht, wenn wir ihn fragen, der Straßenmusikant?

Ich wünsche allen Menschen ein friedliches Gemüt

Und daß in jedem Hause ein Baum mit Sternen blüht!

Was wünscht der Hirt der Krippe, der seinen Krummstab hält,

wenn wir ihn danach fragen, zum Weihnachtsfest der Welt?

Ich wünsche, daß kein Kindchen auf dieser Erde weint

Und daß ein großes Lächeln Schwarz, gelb und weiß vereint!

                       Und wißt ihr, was ich sage ( der nichts zu sagen hat  )

                       Die Wünsche sind erfüllbar,

                       Im Dorf wie in der Stadt.

                        Reichen wir uns die Hände

                        Dann werden Wunder wahr,

                        Und Weihnacht ist ohne Ende

                        Fürwahr das ganze Jahr!                         (Gianni Rodari)

                                                          

                      

 

 KATUTURA    -    "DER ORT AN DEM WIR NICHT LEBEN WOLLEN" 

 

                   

    www.kontrast.ch/schmidt_pdf/Katutura.pdf

 

 

    

                    

                        wandelt sich zu

 

   MATUTURA  ,       zum       "ORT AN DEM WIR BLEIBEN WOLLEN"...

 

 _________________________________________________________________________

 

       bestelle hier: 

                           Gospel-CD "Welcome Katutura"

       oder            DVD "Weihnachten im Sommer" ( Namibia Spot II )      ---> 

                     

 

 __________________________________________________________________________

 

   

  ... hier sieht`s  zwar nicht aus wie in Mahrzahn oder "HA-NEU",

  (für alle Nicht-Hallenser, -Halloren und -Hallunken: HALLE NEUSTADT)

 

  aber:

  es gibt Strom und Wasser (aus Wand) für Jedermann.

 

  

und hier ist Schulbeginn nach den Sommerferien im Dezember:

   

 Die Kinder freuen sich über Besuch...lassen Sie sich aber nicht anbetteln!

 Sie zerstören das traditionelle Wertesystem.

 

 Wenn Sie wollen, dann helfen Sie so:

 

 Besuchen Sie die Bars und den großen Markt,

 probieren Sie

 National-Getränke und -Speisen,

 davon leben die Leute,

 andere Einkommen haben sie nicht,

 kein Arbeitsamt, kein Sozialamt,

 keine ARGE,

 keine Rente!

 

 

Anmerkung:

 

Das beste BABYCHICKEN und heiße TANZNÄCHTE:

in  "CRUMBS RESTAURANT"

                                                ...einfach mittendrin sein !

 

Die beste Livemusik Sonntags in den Kirchen, 

D A S   ERLEBNIS ...

                                     ...GOSPELN Sie einfach mit !

 

               

    z.B. beim "Rosenfest" (im Gedenken an die Hl. Elisabeth/Ungarn-Thüringen)

 

  

                                          Vor der "Bescherung"

                            und "Tanzen und Springen" zum neuen Jahr:


                         

 

       

               

 

                                                        


Datenschutzerklärung
Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!
>